Vortragsankündigung: Bluthochdruck

wichtiger Risikofaktor für Herzkrankheiten

90.000 Todesfälle könnten bei optimaler Behandlung aller Bluthochdruck-Betroffenen vermieden werden, sagt die Deutsche Herzstiftung. Anhaltender Bluthochdruck belastet die Gefäße, schädigt wichtige Organe wie Gehirn, Augen und Nieren und ist wichtigster Risikofaktor für Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche und Schlaganfall. Tückisch: Die Symptome von hohem Blutdruck sind unspezifisch und werden oft anderen Ursachen zugeschrieben. Kardiologie-Chefarzt Dr. Sellier informiert im Rahmen der Herzwochen über die Risiken und Behandlungsmöglichkeiten von Bluthochdruck.

 

Referent: Dr. Anselm Sellier, Chefarzt der Kardiologie

19.30 Uhr, Ferdinand-Wagner-Saal Schwabmünchen, Fuggerstraße 20

Anmeldung erforderlich unter 08232-9633281 oder vhs@schwabmuenchen.de

Foto: Dr. Anselm Sellier, Chefarzt der Kardiologie der Wertachkliniken | Fotonachweis: Matthias Baumgartner Verwendung honorar-frei im Rahmen der Berichterstattung über diesen Vortrag
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.