Umwelt und Technik

Für ein gesundes Leben brauchen wir eine gesunde Umwelt.
Deshalb gehört der Umweltschutz zu den Aufgaben der Wertachkliniken als Gesundheitsversorger der Region dazu und ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Claus Schorer ist Technischer Leiter und Klimamanager der Wertachkliniken. Er wird bei der Entwicklung und Umsetzungen von umweltschützenden Maßnahmen unterstützt durch den Vorstand der Wertachkliniken, Martin Gösele, die Teams der Technischen Abteilungen und die Abfallbeauftragten in Bobingen und Schwabmünchen sowie die Umweltgruppe und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Projektgruppe „Umwelt“ ist eine Gruppe Freiwilliger, die sich aus allen Berufsgruppen der Wertachkliniken zusammensetzt und die Leitung der Wertachkliniken mit Ideen und Tatkraft dabei unterstützen, die Umwelt zu schützen.

Maßnahmen in der Technik

  • Reduzierung Drucker- und Energiesparschaltung
  • Schalter gegen Bewegungsmelder tauschen
  • Energieeinspareinstellungen
  • Teilnahme am Energieeffizienz-Netzwerk der LEW Kleine gering investive Maßnahmen
  • Aufzüge mit Lightwatcher ausrüsten
  • Außenbeleuchtung und Flurbeleuchtung teilweise in LED
  • Druckabsenkung der Kompressoren
  • Waschmaschinen am Warmwasser angeschlossen
  • Beleuchtung teilweise mit Präsenzmelder
  • Einführung von Thin Clients
  • Lüftungsanlagen: Abschalten wenn niemand im Raum ist
  • Brunnenwasser für Kältetechnik und vieles weitere...

Best Practice Award 2019

Die Umweltgruppe der Wertachkliniken wurde von KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) für ihren Einsatz für das Klima unter dem Motto 'Qualität zeigen!' als 'Best Practice' ausge-zeichnet.
Der Preis wird für innovative Vorgehensweisen und ausgezeichnetes Management verliehen, die Vorbild und Anregung für andere Krankenhäuser sein sollen.

Ihr Ansprechpartner

Portraitbild von Claus Schorer
Claus Schorer
Techn. Leiter, Klimamanager
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.