Dr. Frances Bär

Name

Dr. Frances Bär

Geburtsort

Zwickau

Position

Leitende Oberärztin

Fachgebiet

Geriatrie

Standort

Bobingen

 

Ausbildung

2000 – 2001Rettungssanitäterin/ Rettungsassistentin, Kriseninterventionsberaterin
2001 – 2008Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goeth-Universität Frankfurt am Main
2001 – 2012Promotion, Einfluss der Insulinsensitivität und kardiovaskulärer Risikofaktoren auf die Endothelfunktion und Arteriosklerose bei gesunden, normalgewichtigen prä- und postmenopausalen Frauen (Substudie zur RISC-Studie: „Relationship between insulin Sensitivity and Cardiovascular Disease Risk
2012Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2015Fachärztin Innere Medizin
2017Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
2018Zusatzbezeichnung Geriatrie
2019Zusatzbezeichnung Diabetologie

 

Berufstätigkeit

2008 – 2011Assistenzärztin im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
2011 – 2016Assistenzärztin/ Fachärztin im Klinikum Augsburg, Abteilung Notaufnahme, Diabetologie und Geriatrie
2016 – 2018Oberärztin der Inneren Medizin in der Fachklinik Ichenhausen
2018Stationsärztin in der Diabetologie der Fachklinik Bad Heilbrunn
2018 – 2019Oberärztin der Inneren Medizin/ Geriatrie in der Fachklinik Ichenhausen
seit 2019Leitende Oberärztin der Inneren Medizin/Geriatrie in den Wertachkliniken Bobingen

 

Weitere Qualifikationen

2012Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2015Fachärztin Innere Medizin
2017Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
2018Zusatzbezeichnung Geriatrie
2018Ärztlicher Wundexperte ICW
2018Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizinerin DAEM/ DGEM
2018Fachkunde Strahlenschutz für Notfalldiagnostik
2019Zusatzbezeichnung Diabetologie
2019Flexible Endoskopische Evaluation des Schluckaktes

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Bund Deutscher Internisten
  • Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V.
  • Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e.V.
  • Initiative Chronische Wunden e.V

Veröffentlichungen, Bücher

10/2004 –Co-Autorin: „Ultraschall-Kurs“, Deutscher Ärzteverlag 01/2006
12/2005Herausgeber: Prof. Dr. med. C. F. Dietrich
5/2005Vortrag: „Einfluss von angeborenen und erworbenen Risikofaktoren auf die Insulinsensitivität und Präatherosklerose in jungen Erwachsenen im Übergang von Heranwachsenden zu Erwachsenen“, 40. Jahrestagung „Deutsche Diabetes Gesellschaft“, Berlin
5/2005Vortrag: „Presence of Insulin Resistance and Preatherosclerosis in a Cohort of Young Adults in the Transition Phase from Adolescence to Adult Life“, EGIR, Belgrad
seit 2019Co-Autorin der Neuauflage „Ultraschall-Kurs“, Deutscher Ärzteverlag, Herausgeber Prof. Dr. Med. C.F. Dietrich

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.