Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Die Ernährungsberatung ist eine Anleitung des Patienten in einem therapeutischen Gesamtkonzept, bei ernährungsabhängigen Krankheiten und ernährungsbedingten Folgekrankheiten.

Der Patient erhält hier Informationen über die Ernährung für die jeweilig diagnostizierte Erkrankung.

Die Patienten werden auf ärztliche Verordnung von der Diätassistentin beraten.

 

Die Schwerpunkte der Wertachklinik Schwabmünchen sind:

Magen – Leber – Galle – Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn, Divertikulitis, Colitis)

 

Im Rahmen dieser Erkrankungen werden folgende Diäten angeboten:

  • Ernährung bei Diabetes mellitus
  • Cholesterinsenkende Kost
  • Reduktionskost (Übergewicht)
  • Diät für Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
  • Glutenfreie Kost – Sprue (Roggen-, Weizen-, Gerste- und Hafer-Unverträglichkeit)
  • Eiweißarme/Salzarme Kost
  • Purinarme Kost (erhöhte Harnsäure)
  • Kaliumarme Kost
  • Ernährung bei Lactose- (Milchzucker)und Fructose- (Fruchtzucker) Unverträglichkeit
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Ernährungsbedingte Probleme

 

 

 

 

Seitenanfang2

Ernährung2

 

 

 

 

 

ziZ+ Besuchszeiten >>>
item10
LogoWertachkliniken