Gefäßchirurgie

Gefäß-, Herz- und Thoraxchirurgie an der Wertachklinik SMÜ

Gefäßerkrankungen gehören zu den größten Herausforderungen der modernen Medizin.

 

Die Belegabteilung der Gefäß-, Herz- und Thoraxchirurgie in der Wertachklinik Schwabmünchen behandelt Menschen mit gefäßmedizinischen, herz- und thoraxchirurgischen Erkrankungen. Sie befasst sich mit der Diagnostik sowie der operativen und konservativen Therapie des Gefäßsystems.

Die notwendige funktionelle Diagnostik des Gefäßsystems erfolgt im Gefäßlabor der Praxis Dr. Wetzel-Roth (Doppler- & Duplexsonographie, Laufbandtest, LRR und PPG, akrale Oszillation, Pulswellengeschwindigkeitsmessung).

 

Die weiterführende morphologische Gefäßdarstellung erfolgt mit modernen Verfahren (Kernspin- und/oder CT-gesteuerte Angiographie) in Zusammenarbeit mit der Radiologischen Praxis Dr. Arleth, Freudenberger und Kollegen, Schwabmünchen, in der Regel ambulant.

 

Leistungsspektrum

 

Stationäres Leistungsspektrum Gefäßerkrankungen:

  • Doppler- und farbcodierte Ultraschalluntersuchungen in enger interdisziplinärer Kooperation mit der Abteilung für Kardiologie, CT- und direkte Angiographie im Krankenhaus.

 

Behandlung akuter und chronischer arterieller Erkrankungen, offene Gefäßchirurgie:

  • Bypasschirurgie
  • Carotis-Operationen
  • Aortenrekonstruktionen etc.
  • Rechtsherzkatheterverfahren
  • Panzerherz

 

Thoraxchirurgie offen und endoskopisch (Thorakoskopie):

  • Erkrankungen der Pleura (Lungen- und Rippenfell), der Lunge, des Mittelfellraums (Mediastinoskopie) und des Brustkorbs (z. B. Rekonstruktion des knöchernen Brustkorbs bei instabilem Thorax z. B. nach Herzoperationen)

 

Chirurgie:

 

Endovaskuläre Chirurgie:

  • Gefäßdehnungen (PTA), auch mit Stenteinlagen, werden im OP durchgeführt Dialysechirurgie:
  • Shuntchirurgie
  • Demerskatheter

 

Erkrankungen des venösen und lymphatischen Gefäßsystems:

  • venöse Erkrankungen
  • Thrombose
  • VNUS-Verfahren
  • Ovarikozelenverödung
  • Lymphozelenoperation

 

Behandlung chronischer Wunden mit dem Ziel der dauerhaften Abheilung:

  • Wundchirurgie (gefäßgestielte Lappenplastiken)
  • spezielle Wundbehandlungsverfahren V.A.C.-Therapie
  • Instillation/WoundEL
  • diabetisches Fußsyndrom

 

Thorax- & Herzchirurgie:

  • Herzchirurgie in enger interdisziplinärer
  • Kooperation mit der Kardiologie-Abteilung
  • Herzschrittmacher
  • Defibrillatoren

 

 

www.dr-wetzel-roth.de

 

 

< zurück zur Übersicht BELEGABTEILUNGEN

 

 

 

 

Seitenanfang1

ziZ+ Sprechzeiten >>>

WK-Bob-Smü-12

 

Dr. Walter Wetzel-Roth

Facharzt für Chirurgie, Thorax-Kardiovaskular-chirurgie

 

 

 

item2
LogoWertachkliniken