Anaesthesiologie

Geburtsort

 

 

Ausbildung

1977 – 1983

1983

Studium der Humanmedizin in Kiew

Approbation als Arzt

Berufstätigkeit

1983 – 1989

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1988

 

1989 – 1994

 

1994 – 2007

 

Seit 2007

Kreiskrankenhaus Bernburg

Assistenzarzt Abteilung Anästhesiologie und Intensivtherapie

Im Rahmen der Facharztausbildung mehrmonatige Hospitationen:

• Transfusionsmedizin-Blutspendedienst Dessau

• Kinderanästhesie Universität Leipzig

• Anästhesiologie in der Neurochirurgie, Urologie,

Kieferchirurgie an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg

• Thoraxanästhesie, Bronchologie-Zentralklinik für Herz-und

Lungenkrankheiten Bad Berka

Facharztanerkennung als Facharzt für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Bergarbeiterkrankenhaus Gera/Klinikum, Stadt Gera, als Facharzt für Anästhesie und Intensivtherapie

Städtisches Krankenhaus Bobingen als Facharzt für Anästhesie und Intensivtherapie

Tätigkeit als Oberarzt an den Wertachkliniken Bobingen & Schwabmünchen

Weitere Qualifikationen

1995

1997

Fachkunde Strahlenschutz

DGTI-Fortbildungsseminar, München

Mitgliedschaften

 

 

 

<<< zurück

 

 

 

 

Seitenanfang2

Wassili Schudra

Dr. Wassili Schudra

 

Wassili Schudra

Oberarzt | SMÜ

 

Facharzt für Anästhesie

à

Hauptabteilungen

 

 

 

 

Unfall- + Orthopädische
Chirurgie

Allgemein- und
Viszeralchirurgie

Innere Medizin

Anästhesiologie

 

 

Ú

Belegabteilungen

 

 

Ú

Pflege

 

 

Ú

Notaufnahme/

KVB-Bereitschaftspraxis

 

 

Ú

Intensivstationen

 

 

Ú

Funktionsabteilungen/OP

 

 

Ú

Physikalische Therapie

 

 

Ú

Fachübergreifende Arbeit

 

 

Ú

Zentren

 

 

Ú

Praxen

 

 

item21
LogoWertachkliniken