Unfallchirurgie

Geburtsort

 

Augsburg

Ausbildung

1992

1992 – 1999

Mai 1999

August 1996

Oktober 1996

Abitur, Holbein-Gymnasium, Augsburg

Medizinstudium, Universität Ulm

3. Staatsexamen (Ärztliche Prüfung), Universität Ulm

ECFMG English Test

United States Medical Licensing Examination (USMLE, Step 1)

Berufstätigkeit

1999 – 2001

 

04.2001

 

07.2003

 

06.2006

04.2007

 

 

10.2007

01.2010

 

Seit 10.2010

Seit 01.2014

Arzt im Praktikum/Assistenzarzt, Allgemeinchirurgie, Chirurgische Privatklinik Bogenhausen, München

Assistenzarzt, orthopädische Abteilung der Universität Ulm am RKU

Promotion “Therapie und Langzeitergebnisse der infizierten Knieendoprothese.” Medizinische Fakultät der Universität Ulm

Facharzt für Orthopädie

Habilitation “Lumbale Bandscheibenendoprothetik – Eine in vitro Untersuchung zur segmentalen Biomechanik“. Medizinische Fakultät der Universität Ulm

Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Ulm am RKU

Leitender Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Ulm am RKU

apl Professur, Universität Ulm

Chefarzt Wertachkliniken Bobingen, Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Niederlassung als Orthopäde, Orthopädie am Schmutterpark, Neusäß/Augsburg

Operative Schwerpunkte/Spezielle Orthopädische Chirurgie

 

• Wirbelsäulenchirurgie (Gesamtes Portfolio Hals-/ Brust-

Lendenwirbelsäule)

– degenerative Wirbelsäulenerkrankungen

– traumatisch (Frakturen)

– Tumorchirurgie der Wirbelsäule

– Rheumatische Wirbelsäulenerkrankungen

– Minimalinvasive Verfahren

• Sportorthopädie

– arthroskopische Eingriffe (Schulter, Ellbogen, Kniegelenk,

Sprunggelenk)

– Schulterendoprothetik (inklusive Revisionsoperationen,

Wechseloperationen, Tumorchirurgie)

– Knorpelersatzverfahren (Kniegelenk, Ellbogengelenk,

Sprunggelenk) wie z.B. retro- antegrade Anbohrung,

Mikrofrakturierung, OATS, AMIC.

– Arthroskopische Meniskuschirurgie, arthroskopische

Kreuzbandchirurgie, MPFL-Plastik, Trochleaplastik,
arthroskopische Rotatorenmanschetten-rekonstruktion,
arthroskopische Schulterstabilisierung, Arthroskopische
Labrumchirurgie (SLAP Läsionen),…

– Gelenkerhaltende Eingriffe am Kniegelenk

(Umstellungsoperationen, Derotationsosteotomien)

• Konservative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen

– Spezielle Orthopädische Schmerztherapie

– Interventionelle Schmerztherapie (gesamtes Portfolio von

wirbelsäulennahen Injektionen)

– Ablationsverfahren (minimalinvasive Verödungsverfahren

an der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

Weiterbildung/Zusatzbezeichnungen

 

• Facharzt für Orthopädie

• Spezielle Orthopädische Chirurgie

• Physikalische Therapie

• Manuelle Therapie

• Chirotherapie

• Orthopädische Rheumatologie

Mitgliedschaften

 

• Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie e.V.

• Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische

Chirurgie e.V. (DGOOC)

• Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.

• Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und

Unfallchirurgie E.V. (BVOU)

Veröffentlichungen, Bücher, Beiträge

PageWhiteAcrobat1

Veröffentlichungen in national und internationalen Zeitschriften

PageWhiteAcrobat3

Bücher und Buchbeiträge

PageWhiteAcrobat4

Beiträge auf national/internationalen Kongressen/Symposien

 

<<< zurück

 

 

 

 

Seitenanfang2

Prof. Dr. med. Balkan Cakir

à

Hauptabteilungen

 

 

 

 

Unfall- + Orthopädische

Chirurgie

Allgemein- und
Viszeralchirurgie

Innere Medizin

Anästhesiologie

 

 

Ú

Belegabteilungen

 

 

Ú

Pflege

 

 

Ú

Notaufnahme/

KVB-Bereitschaftspraxis

 

 

Ú

Intensivstationen

 

 

Ú

Funktionsabteilungen/OP

 

 

Ú

Physikalische Therapie

 

 

Ú

Fachübergreifende Arbeit

 

 

Ú

Zentren

 

 

Ú

Praxen

 

 

Prof. Dr. Cakir

 

Prof. Dr. Balkan Cakir

Chefarzt | BOB

 

Facharzt für Orthopädie, Spez. orthopädische Chirurgie

item26
LogoWertachkliniken